Haushaltshilfe

Die BKK Stadt Augsburg leistet Haushaltshilfe, wenn Versicherte wegen Krankenhausbehandlung, medizinischer Vorsorge- oder Rehabilitationsleistungen oder bei häuslicher Krankenpflege den Haushalt nicht weiterführen können. Voraussetzung ist, dass im Haushalt ein Kind unter 12 Jahren lebt (bei Behinderung ohne Altersgrenze). Eine Kostenbeteiligung ist grundsätzlich auch möglich, wenn Kinder außerhalb des Haushaltes versorgt werden. Sie zahlen lediglich 10 % der Kosten, mindestens 5 €, maximal 10 € je Kalendertag, an dem Sie die Leistung in Anspruch nehmen.

Bei allen Fragen zu Haushaltshilfe stehen wir Ihnen gerne unter Tel. 0821 324 3212 zur Verfügung.

  Antrag auf Haushaltshilfe

Skip to content