Impfungen

Schutzimpfungen werden im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung übernommen. Zu den Standardimpfungen für Kinder zählen Diphtherie, Hepatitis-B, Haemophilus influenzae b-Infektion, Keuchhusten, Kinderlähmung, Masern, Mumps, Röteln und Tetanus (Wundstarrkrampf) sowie die HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs für Kinder und Jugendliche zwischen dem 12. und dem 17. Lebensjahr. Erwachsene sollten alle zehn Jahre die Impfung gegen Diphtherie und Tetanus auffrischen lassen. Für über 60-Jährige gehören Impfungen gegen Grippe (Influenza) und Lungenentzündung (Pneumokokken) zur Standardvorsorge.

Weitere Informationen zu empfohlenen Impfungen finden Sie unter www.rki.de/impfen.

Über die gesetzlichen Leistungen hinaus gewährt die BKK Stadt Augsburg zusätzlich Zuschüsse zu weiteren Schutzimpfungen und übernimmt über das Gesundheitskonto auch  Reiseschutzimpfungen.

Bei allen Fragen zu Impfungen stehen wir Ihnen gerne unter Tel. 0821 324 3212 zur Verfügung.

Skip to content